Resultate Befragung Berufsbildungsverantwortliche

446 Rückmeldungen (Rücklaufquote 42%) sind zu unserer allgemeinen Befragung der Berufsbildungsverantwortlichen (16. November - 5. Dezember 2020) eingegangen. Herzlichen Dank, Sie liefern uns wertvolle Hinweise für Verbesserungspotenziale in der Zusammenarbeit mit Ihnen. 158 Berufsbildungsverantwortliche haben der GBC Rückmeldung zur Erarbeitung unseres pädagogischen Leitbildes gegeben (Zeitraum 4. - 15. Januar 2021). Herzlichen Dank auch für diese wertvollen Meinungen, Sie sind in die Ausarbeitung der Fokusthemen eingeflossen.

Folgende Schlüsse kann die GBC aus den Rückmeldungen der allgemeinen Befragung ziehen:

Die Werte für Information/Kommunikation und Zusammenarbeit liegen (auf einer 6er-Skala), je nach Berufsgruppen, zwischen 4.8 und 5.2. Einige Aussagen zur Zusammenarbeit weisen Werte über 5 auf. Verbesserungspotenziale sehen wir bei der Homepage, bei der Innovation, bezüglich Ansprechpersonen an der GBC sowie beim Bekanntheitsgrad der Trainingsmodule, Freikurse und Hausaufgabenhilfe.

Bei der Befragung zum Pädagogischen Leitbild sind folgende Rückmeldungen für uns wichtig:

Die gute Schule lebt von den Lehrpersonen und ihrer Zusammenarbeit. Der gute Unterricht soll abwechslungsreich und praxisorientiert sein. Eine gute Lehrperson muss neben Fachkompetenz auch über Sozialkompetenz verfügen und Vorbild sein. Eine gute Zusammenarbeit geht nur über Transparenz, Verständnis, Respekt und Vertrauen. Gutes Lernen gelingt, wenn Lehrpersonen motiviert sind und motivierend unterrichten können. Feedbacks sollen konstruktiv, sachlich und objektiv sein.

Eine detailliertere Auswertung finden Sie im angefügten Dokument. Für allfällige weitere Fragen oder Hinweise steht Ihnen unser Qualitätsleiter Peter Takacs (peter.takacs@gbchur.ch, Tel: 081 254 45 16) gerne zur Verfügung.

Resultate Befragung Berufsbildungsverantwortliche