Lernende der Gestalterischen Berufsmatura gewinnen Preise am internationalen Comic Festival «Fumetto»!

Hannes Juon aus der GBM72A gewinnt den 3. Platz von über 1100 Einsendungen beim Comic Festival «Fumetto» in Luzern.  Ebenso wurde Marietta von Salis’ Arbeit nominiert und gehört zu den 45 besten eingesandten Comics des wichtigsten Schweizer Comic Festivals.

Eine Delegation der Klasse fuhr daher am Samstag, 6. April 2019 mit Stéphanie Lobmaier nach Luzern, um an der Preisverleihung teilzunehmen. Diese fand im Hotel Schweizerhof statt in einer eleganten Mischung aus prestigeträchtiger Noblesse und multikulturellem Trash der internationalen Comic Szene.

Die Jury beschreibt Hannes Juon’s Comic mit folgenden Worten: «Kurz und knapp, mit klarem Storytelling bringt Hannes Juon seine Aussage auf den Punkt. Poetisch, simpel und witzig macht sich dieser Comic vielleicht auch lustig über Velorennfahrer – wobei man den Inhalt auch auf viele verschieden Situationen im Leben anwenden könnte. Der Comic beschreibt auch eine Haltung des Menschen und überzeugt die Jury durch seine Einfachheit.»

Wir gratulieren Hannes Juon und Marietta von Salis für ihre herausragenden Arbeiten!


Comic von Hannes Juon


Hannes Juon an der Preisverleihung Comic Festival Fumetto 2019