Informatiklabor A5 / A1

Einrichtung:

Das Informatiklabor A5 steht für die Ausbildung der Informatiker/-in EFZ seit August 2011 zur Verfügung, das A1 seit Sommer 2016. Beide Labors sind mit einer zeitgemässen Infrastruktur ausgestattet.
Im Informatiklabor A5 / A1 können alle notwendigen Ausbildungsinhalte gemäss der gültigen Verordnung über die berufliche Grundbildung der Informatiker/-in EFZ vermittelt werden.

Durch die Trennung vom übrigen Schüler- und Lehrpersonennetz der GBC liegen keine Beeinflussungen der restlichen IT-Infrastruktur der GBC vor. Somit können Nutzungseinschränkungen des Informatiklabors A5 / A1 weitgehend vermieden werden.

Platzzahl:

Informatiklabor A5: 20 Arbeitsplätze für Lernende, 1 Lehrpersonenarbeitsplatz

  Informatiklabor A1: 20 Arbeitsplätze für Lernende, 1 Lehrpersonenarbeitsplatz

 

Informatiklabor A5