Automobil-Fachmann/-frau EFZ

Automobil-Fachmänner und Automobil-Fachfrauen warten und reparieren Motor, Antrieb und Fahrwerk von Personenwagen oder Nutzfahrzeugen. Sie überprüfen Fahrzeugkomponenten, stellen sie optimal ein und ersetzen Verschleissteile. 

Voraussetzungen
Anforderungen
  • hohes technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • logisches Denken
  • exakte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gute Umgangsformen
Dauer

3 Jahre

Fachrichtungen
  • Personenwagen: an der Gewerblichen Berufsschule Chur
  • Nutzfahrzeuge: an der Gewerblichen Berufsschule Wetzikon: www.gbwetzikon.ch/
Schulische Bildung

Im 1. Lehrjahr 1 1/2 Tage, ab dem 2. Lehrjahr 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

Der Unterricht erfolgt nach dem internen Schullehrplan. interner Schullehrplan

Weitere Berufsinformationen

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI