Plattenleger/-in EFZ

Plattenleger/-innen versehen Böden, Wände und Treppen von Gebäuden mit Platten aus Keramik, Mosaik, Natur- und Kunststein. Sie arbeiten in Neu- und Umbauten. 

Voraussetzungen
  • abgeschlossene Volksschule
Anforderungen
  • handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • robuste Gesundheit
  • kräftige Konstitution
  • körperliche Beweglichkeit
  • exakte Arbeitsweise
  • Sinn für Formen und Farben
Dauer

3 Jahre

Schulische Bildung

1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

Der Unterricht erfolgt nach dem internen Schullehrplan. interner Schullehrplan

Weitere Berufsinformationen

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI